Klinik für Augenheilkunde – Ihre Augenklinik in Berlin

Die Klinik für Augenheilkunde Augenheilkunde der Charité ist eine der größten universitären Einrichtungen Deutschlands in diesem Fachgebiet. Unser Behandlungsspektrum reicht von Erkrankungen der Lider, der Hornhaut und Bindehaut über Erkrankungen der Netzhaut und des Sehnervs zur Schielbehandlung und Kinderophthalmologie. Wir sind Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten mit seltenen Erkrankungen, komplexen Krankheitsbildern oder schwersten Verläufen, einschließlich Erbkrankheiten, augengefährdenden Infektionen und Tumoren des Auges und der Augenhöhle.

Die Klinik für Augenheilkunde der Charité befindet sich an den beiden Standorten Campus Benjamin Franklin (CBF) in Berlin Steglitz und auf dem Campus Virchow Klinikum (CVK) im Wedding. An diesen zwei Standorten in Berlin erbringen die Augenärztinnen und Augenärzte der Klinik für Augenheilkunde medizinisch-wissenschaftliche Spitzenleistungen. Die Klinik für Augenheilkunde der CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist auf die Behandlung von schwierigen Augenerkrankungen spezialisiert. Hierfür stehen die modernsten diagnostischen Methoden und sowohl konservative als auch spezielle chirurgische Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Die Klinik für Augenheilkunde der Charité ist eingebunden in das interdisziplinäre Konzept der Charité und Teil des Charité Zentrums  CC16 (Zentrum für Audiologie, HNO-Heilkunde und Augenheilkunde).

Gemeinsam mit meinem Team darf ich Sie in der Augenklinik der Charité begrüßen.

Im Folgenden finden Sie detaillierte Informationen zu Ihrer Behandlung in unserer Klinik.

 

Hier finden Sie unsere Fachpublikation "Einblick - Ausblick" (PDF):

1. Band (2012)

2. Band (2015).