Anmeldung zum stationären Aufenthalt

Sie befinden sich hier:

Checkliste der möglicherweise benötigten Unterlagen

  • Akutelle Medikamentenliste (Die Medikamenteneinnahme ist unter Umständen vor einer Operation und nur mit Rücksprache mit uns UND Ihrem Hausarzt zu verändern.)
  • Überweisungsschein vom Augenarzt (bei ambulanter Operation)
  • Krankenhauseinweisung (bei stationärer Operation) - abgestempelt durch Ihre Krankenkasse (auf der Rückseite des Blattes / nicht älter als 14 Tage)
  • Vom Augenarzt mitgegebene Unterlagen
  • Benötigen Sie eine Vollnarkose, lassen Sie sich bitte von Ihrem Arzt Befunde/Bilder von Herz-, Lungen- oder anderen Kreislaufuntersuchungen mitgeben. Unsere Anästhesisten beraten Sie

Die Internetseite der Anästhesie im Campus Benjamin Franklin lautet http://anaesthesie.charite.de/patienten/anaesthesiologie/

Sollten Sie für Untersuchungen "weit getropft" werden müssen oder gar eine Vollnarkose notwendig sein, bedenken Sie, dass Sie dann nicht verkehrstüchtig sind. Wir empfehlen daher eine Begleitung.


Ihre Fragen beantworten die Teams des Patientenmanagements:

Campus Benjamin Franklin

Fr. Gabriele Jaroschinski
Montag und Mittwoch bis Freitag: 9.00 -15.00 Uhr
Dienstag: 12.00 - 18.00 Uhr

t: +49 30 450 554 333
f: +49 30 450 7554 333

E-Mail

Hochschulambulanz der Augenklinik
Hauptgebäude, 3. Etage
Fahrstuhl 19 oder 20 (gegenüber Pförtner-Eingang Klingsorstraße)

Campus Virchow-Klinikum

Fr. Regine Lankes
Montag bis Freitag: 9.00 - 15.00

t: +49 30 450 654053
f: +49 30 450 554955

E-Mail

Hochschulambulanz Augenklinik
Mittelallee 4, Erdgeschoss, rechts
Zimmer 10B

Wir stehen Ihnen beratend zur Seite. Gern geben wir Ihnen Gelegenheit, Ihren OP- und dazugehörigen Voruntersuchungstermin unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen und beruflichen Lebensumstände zu gestalten.