Doppelbilder und Schielen

Sie befinden sich hier:

Schielen (Strabismus)

Als Schielen bezeichnet man wenn die Augen nicht in dieselbe Richtung schauen.

Wir Augenärzte untersuchen alle schielenden Patienten sehr genau, um die Behandlung auf das jeweilige Problem zuschneiden zu können. Manchmal kann Schielen durch eine Brille behandelt werden, aber meistens ist eine Operation an den äußeren Augenmuskeln nötig, oder auch die Gabe bestimmter Medikamente in den Augenmuskel. Durch diese Behandlung werden die Augen ausgerichtet, also erfüllt sie auch einen einem kosmetischen Zweck (z.B. um Problemen in der Schule vorzubeugen). In unserer Abteilung verfügen wir über alle modernen Möglichkeiten der Diagnostik und Behandlung des Schielens.

 

Photo: Erfolgreiche Korrektur eines kombiniertes Einwärts- und Höherschielens durch Operation an den Augenmuskeln (Operateur: Dr. Daniel J. Salchow).