Eingang Augenklinik CVK

Die Klinik für Augenheilkunde stellt sich vor

Die Klinik für Augenheilkunde der CharitéUniversitätsmedizin Berlin befindet sich an zwei Standorten in Berlin. Im Süden, im Bezirk Steglitz, der Campus Benjamin Franklin (CBF) und im Stadtteil Wedding des Bezirks Mitte der Campus Virchow-Klinikum (CVK).

Die Fachzentren der Augenklinik

Die Teams der Klinik für Augenheilkunde in Steglitz und im Wedding sind Spezialistinnen und Spezialisten der folgenden Schwerpunkte der Augenheilkunde:

Augentumortherapie

Therapie sämtlicher ophthalmologischer Tumoren des vorderen und hinteren Augenabschnitts. Hierbei bieten wir außer der Brachytherapie und sämtlicher chirurgischer Verfahren in Zusammenarbeit mit der Klinik und Hochschulambulanz für Radioonkologie und Strahlentherapie - Universitätsmedizin Berlin dem Helmholtz-Zentrum Berlin seit 14 Jahren Protonentherapie okulärer Tumoren an (www.berlinprotonen.de). Die Tumortherapie ist interdisziplinär im Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC) verankert.

Informationen


Hornhautzentrum

Die Augenklinik verfügt über eine eigene Hornhautbank. Angeboten werden neben perforierenden Keratoplastiken sämtliche lamellären Verfahren (DMEK, DSAEK, vordere lamelläre Keratoplastiken). Einen Forschungsschwerpunkt bildet die Transplantatimmunologie.


Zentrum für refraktive Chirurgie

Es stehen alle refraktiven Verfahren mit modernster Technologie (Excimer, Femtolaser) zur Verfügung.

Webseite


Uveitiszentrum

An beiden Standorten wird eine interdisziplinäre Uveitissprechstunde angeboten. Neben der Therapie infektiöser Ursachen liegt gemeinsam mit dem Otto-Heubner Zentrum ein Schwerpunkt auf der kindlicher Uveitiden.

Information


Interdiszipläre Diabetologische Versorgung

Vaskuläre Erkrankungen als besonderer retinologischer Behandlungsschwerpunkt. Gemeinsam mit den diabetologischen Schwerpunkten der Charité werden Diabetiker interdisziplinär behandelt.

Information


Schwerpunkt Glaukom

Moderne Diagnostik und konservative und chirurgische Glaukomtherapie einschließlich fistulierender Verfahren, Trabekelmaschenwerkchirurgie und Implantate.

Webseite


Kinderophthalmologie und Neuroophthalmologie

An beiden Standorten besteht eine kinderophthalmologische und strabologische Schwerpunktabteilung. Der Schwerpunkt Neuroophthalmologie umfasst auch die Diagnostik degenerativer Netzhauterkrankungen.

Information


Interdisziplinäres Orbitazentrum

Orbitachirurgie und plastische Chirurgie in Zusammenarbeit mit den Nachbardisziplinen HNO, MKG und Neurochirurgie.


Zentrum für Klinische Studien /Labor für experimentelle Ophthalmologie

Durchführung klinischer und experimenteller Studien in allen Gebieten der Augenheilkunde. Die Ergebnisse der klinischen und experimentellen Forschung kommen direkt unseren Patienten zu Gute.

Information